Im Datum geirrt? Eher nicht. Ringinger Scherzbolde nutzten den 1. Mai, um auf das Hochsträßfest hinzuweisen

2016_mainacht_foto-privat

Offenbar dachten sich die Scherzbolde, die in der Nacht zum 1. Mai alle nach Ringingen weisenden Ortsschilder – in Bach, Pappelau, Pfraunstetten, Oberdischingen, Altheim, Schelklingen – mit einem Hinweis auf das Herbstfest ausgestattet haben, soviel Aufmerksamkeit bekommen wir so schnell nicht wieder. Zwar hat der herbstliche Publikumsmagnet dank seines überregionalen guten Rufs kaum Werbung nötig, aber schließlich ist es in diesem Jahr das 40. Fest, das der Musikverein und der Sportverein über die Bühne bringen.

Erschienen: 03.05.2016, Südwestpresse
Autor: Franz Glogger
Foto(s): privat