Zum 39. Mal lädt der Sport- und Musikverein Ringingen zum feiern ein

2015_herbstfest_foto1-sz

Ringingen cb / Das traditionelle Herbstfest im Festzelt auf dem Festplatz in Ringinen ist am Freitagabend offiziell eröffnet worden. Der Sport- und Musikverein Ringingen richtet dieses Jahr zum 39. Mal eben jenes Herbstfest aus. Dieses Jahr durfte am Eröffnungsabend des Herbstfestes die Partyband Shark dem Publikum im ohnehin schon beheizten Festzelt mit einer Rocknacht noch mehr einheizen.

Seit diesem Jahr hat sich die Besetzung von Shark – die sich jetzt Shark 2.015 nennen – radikal geändert. Zu der bisher aktuellen Besetzung mit Alex Thompson am Mikrofon, Philipp Eisenhardt am Schlagzeug und Markus Leicht an den Keyboards kamen Manuel Benninger als Bassist, Andrei Alexandru als Gitarrist und Tanja Roth als kräftige Sängerin in der Männerrunde dazu.

Mit einer HD-LED-Wall im Hintergrund und einer beeindruckenden hochmodernen Lasershow im Vordergrund boten Shark mit einer Mischung aus Charts, Rockklassikern, Dance und Discosounds eine sehr unterhaltsame Show, die das Publikum ordentlich zum Feiern animierte.
Zahlreiche Besucher nahmen den extra für die Rocknacht eingerichteten Shuttle-Service wahr und ließen sich sicher nach Ringingen und wieder nachhause chauffieren. Dementsprechend war bis in die späte Nacht gute Stimmung im Festzelt, was nicht zuletzt an der Mischung aus guter Musik und dem großzügigen Angebot an Speisen und den zahlreichen Bars mit verschiedensten Getränken im Sortiment gelegen haben könnte.

Das Herbstfest Ringingen ist am Samstag mit Metzelsuppe, dem Fassanstich mit dem Musikverein Ringingen und einem bunten Unterhaltungsabend in die zweite Runde gegangen und wird noch bis Montag fortgesetzt.

Erschienen: 13.09.2015, Schwäbische Zeitung
Autor: o.A.
Foto(s): Schwäbische Zeitung