Am vergangenen Sonntag nahm der Musikverein Ringingen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte an einer Marschmusikbewertung in der Schwierigkeitsstufe eins teil. Bei strahlendem Sonnenschein durften wir morgens unser Können in Hüttisheim präsentieren. Mit insgesamt 53 Musikern gaben wir nach wochenlanger Vorbereitung den Marsch „San Carlo“ zum Besten. Unser Dirigent Matthias hatte uns so gut vorbereitet, dass uns weder das Spielen, noch das Kurvenlaufen schrecken konnte.

Nach dem Gesamtchor und dem Festumzug am Nachmittag warteten wir in geselliger Runde gespannt auf unser Ergebnis. Der ohnehin schöne Tag wurde dann schließlich mit der Note „Hervorragend“ gekrönt. Stolz und voller Freude feierten wir unser tolles Ergebnis von 92 Punkten.

Die vielen anstrengenden Marschmusikproben haben sich somit gelohnt. Ein herzliches Dankeschön gilt nochmals unserem Dirigenten „Matze“ (Matthias Hirling) für die wirklich sehr gute Vorbereitung, allen Musikerinnen und Musikern für die „hervorragende“ Probemoral und unseren Fans, die uns so toll vom Straßenrand unterstützt haben.

Unsere nächsten Auftritte sind am 29.06.2014 in Einsingen auf dem Stadelfest. Hier spielen wir von 16.30 Uhr  bis 19.30 Uhr und

am 26.07.2014 in Öpfingen. Dort werden wir nach dem Sternenmarsch ab 18.00 Uhr zur Unterhaltung im Festzelt aufspielen. Auf zahlreiche Fans würden wir uns sehr freuen.