Bei all der Anstrengung, die unsere diesjährige Konzertvorbereitung so mit sich bringt, sollte der Spaß nicht zu kurz kommen. Deshalb organisierten engagierte Musiker ein Wochenendausflug ins schöne Pitztal nach Österreich.

Die Rodler-Truppe bei der Abfahrt auf dem Hochzeiger.

Am vergangenen Freitag machten sich rund 30 aktive sowie passive Mitglieder unseres Vereins auf den Weg nach Österreich. Einige fuhren schon in den frühen Morgenstunden um auch am Freitag schon Skifahren gehen zu können. Gegen Abend trafen dann alle an der Unterkunft im Pitztal ein und es wurde gemeinsam gevespert.

Nach einer kurzen Nacht machten sich alle auf den Weg ins nahegelegene Skigebiet, dem Hochzeiger. Bei bestem Wetter wurden sowohl Ski- als auch Rodelpiste unsicher gemacht. Nach gemeinsamen Kochen und Abendessen klang ein ereignisreicher Tag mit Gesellschafts- und Kartenspielen gemütlich aus.

Am Sonntag ging es nach dem gemeinsamen Frühstück wieder zurück in Richtung Heimat. Einen besonderen Dank gilt Franziska Muth sowie Helmut Schaible für die tolle Organisation.

Kategorien: Allgemein